Entgeltabrechner mit DATEV LODAS

Aktuelles Stellenangebot

contrastwerkstatt / Foto: stock.adobe.com

contrastwerkstatt / Foto: stock.adobe.com

contrastwerkstatt / Foto: stock.adobe.com

Mit einem Bestand von mehr als 7.000 eigenen und fremd verwalteten Wohnungen sind wir das größte Immobilienunternehmen im Saarland.
Unser Gesellschafter ist die Landeshauptstadt Saarbrücken. Als  kommunales Unternehmen arbeiten wir für eine langfristige und bezahlbare Versorgung mit  modernem Wohnraum für breite Schichten der Bevölkerung.
In Zeiten des gesellschaftlichen Wandels positionieren wir uns als modernes, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Unser Handeln ist geprägt von wirtschaftlichen Zielsetzungen und sozialer Verantwortung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Entgeltabrechner mit DATEV LODAS (m/w/d) 

Wir bieten Ihnen die Übernahme einer interessanten Position in einem krisensicheren Umfeld, die ein hohes Maß an Entfaltungsmöglichkeiten gepaart mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance mit sich bringt.

Eine offene Kommunikation und flache Hierarchien schaffen dabei eine angenehme Arbeitsatmosphäre und eine sehr gute Basis für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer vielfältigen Aufgaben.

Eigenverantwortlich erstellen Sie die Entgeltabrechnung mit DATEV LODAS inklusive aller vor- und nachgelagerten Aufgaben. Sie verantworten die Personaladministration vom Ein- bis zum Austritt wie auch das Melde- und Bescheinigungswesen und begleiten Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen. Personalstammdaten und Fehlzeiten bearbeiten Sie digital. Sie führen die Personalakten uns erstellen Statistiken, Bescheinigungen und Auswertungen. Unterstützend wirken Sie bei ausgewählten Personalprojekten mit.

Um diesem Aufgabenfeld gerecht zu werden, verfügen Sie über eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z.B. als Steuerfachangestellte/r) mit Weiterbildung im Personalbereich, gerne als geprüfte/r Entgeltabrechner/in IHK. Sie verfügen über einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung sowie gute Kenntnisse im Abrechnungsprogramm DATEV LODAS.

Fundierte Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht sowie idealerweise im Tarifrecht (TVöD-V), im Betriebsverfassungsrecht und im Bereich Zusatzversorgungskasse runden Ihr Profil ab.

Sie bringen ein hohes Maß an Flexibilität, Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein mit, verfügen über ein ausgeprägtes Organisationsgeschick sowie eine strukturierte und systematische Arbeitsweise. Den sicheren Umgang mit dem MS-Office-Paket setzten wir voraus. Loyalität und Diskretion sind für Sie selbstverständlich.

Sie erwartet ein vielseitiges, verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet an einem zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem modernen Dienstleistungsunternehmen mit einer attraktiven Vergütung sowie weiteren Sozialleistungen im Rahmen des TVöD-V (EG 9).
Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte bzw. schwerbehinderten Menschen Gleichgestellte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Interessiert? Dann richten Sie Bewerbung per E-Mail (bitte als eine Datei im pdf-Format) bis 31.10.2021 an bewerbung@ig-sb.de.

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Reichrath-Edinger telefonisch ab 12.10.2021 unter 0681 / 3016-124 gerne zur Verfügung. 

Kontakt:
Saarbrücker Immobilienverwaltungs-
und Baubetreuungsgesellschaft mbH
St. Johanner Str. 110
66115 Saarbrücken

www.mehr-als-gewohnt.de