Immobiliengruppe Saarbrücken » Wohnen » Wohnen im Königsbruch 1

Wohnen mit Ausblick für Leute mit Weitsicht

Im April 2021 konnten die ersten Mieterinnen und Mieter in ihre neuen Wohnungen im Königsbruch 1 auf der Folsterhöhe einziehen. Die Wohnungen bestechen durch ihre gute Ausstattung und die durchdachten Grundrisse, die bei den angebotenen Wohnungsgrößen optimal funktionieren. 

Foto: SGS

Foto: SGS

Foto: SGS

Gerne reservieren wir Ihnen Ihr neues Zuhause und vereinbaren mit Ihnen einen persönlichen Besichtigungstermin. Anlaufstellen sind unser Kundencenter in der St. Johanner Straße 110 und unser Servicecenter Folsterhöhe im Vogelsborn 2. Kontaktdaten finden Sie unter den jeweiligen Wohnungsexposés.

WICHTIG: 
Wenn Sie eine öffentlich geförderte Wohnung anmieten möchten, benötigen Sie einen Wohnberechtigungsschein. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Öffentliche geförderten Wohnungen können zu günstigeren Kaltmieten angeboten werden als vergleichbarer Wohnraum, welcher frei finanziert wird. Deshalb unterliegt öffentlich geförderter Wohnraum für einen vorab definierten Zeitraum der sog. Zweckbindung. 

Durch die Zweckbindung wird
 

  • der Mietpreis für die Bindungsdauer festgeschrieben,
  • das maximale, bereinigte Jahresbruttoeinkommen von bezugsberechtigten Personen festgelegt,
  • die Anzahl der Personen festgelegt, die eine öffentlich geförderte Mietwohnung beziehen dürfen.

Die Wohnflächen (Ca.-Angaben) und Haushaltsgrößen für öffentlich geförderten Wohnraum sind wie folgt festgelegt: 

1 Person bis 45 m² Wohnfläche 1-2 ZKB
2 Personen bis 60 m² Wohnfläche 2 ZKB
3 Personen bis 85 m² Wohnfläche 3 ZKB
4 Personen bis 95 m² Wohnfläche 3-4 ZKB

Die frei finanzierten Wohnungen im Königsbruch 1 sind baugleich und werden zu marktüblichen Mieten angeboten. 

Hier geht´s in Ihr neues Zuhause

Einzimmer-Wohnung

Perfekter Grundriss mit Platz zum Wohlfühlen.

Zweizimmer-Wohnung

Das ideale Zuhause für Paare jeden Alters.

Dreizimmer-Wohnung

Wohnkomfort für die ganze Familie. 

Energieausweis: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 80,9 kWh/(m²·a)
gültig bis 22.02.2031