Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ab dem 25.05.2018 gelten mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) neue datenschutzrechtliche Vorschriften. Eines der Kernanliegen dieser Vorschriften ist die Transparenz der Datenverarbeitung. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Wir möchten Ihnen mit den folgenden Informationen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und über Ihre Rechte hinsichtlich des Datenschutzes geben.

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Online-Präsenz.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung der SIB/ SGS gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO

Saarbrücker Immobilienverwaltungs-
und Baubetreuungsgesellschaft mbH

und

Saarbrücker gemeinnützige
Siedlungsgesellschaft mbH

St. Johanner Straße 110
66115 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.0
Telefax +49.681.3016.100
mail to: immo.home@ig-sb.de

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung der KBS gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO

 

Gesellschaft für Kommunalanlagen und Beratung Saarbrücken mbH
Talstraße 34-42
66119 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.400
Telefax +49.681.3016.410
mail to: kbs@ig-sb.de

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung der VIB gemäß Art. 4 Ziffer 7 DSGVO

Versicherungen und Immobilien, Beratungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH
Haus Berlin / Hafenstraße 5
66111 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.250
Telefax +49.681.3016.254
mail to: vib.service@ig-sb.de

2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Den Datenschutzbeauftragten von SIB / SGS erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Saarbrücker Immobilienverwaltungs-
und Baubetreuungsgesellschaft mbH

und

Saarbrücker gemeinnützige
Siedlungsgesellschaft mbH

St. Johanner Straße 110
66115 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.0
Telefax +49.681.3016.100
mail to: datenschutz@ig-sb.de

Den Datenschutzbeauftragten der KBS erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Gesellschaft für Kommunalanlagen und Beratung Saarbrücken mbH
Talstraße 34-42
66119 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.405
Telefax +49.681.3016.410
mail to: kbs@ig-sb.de

In datenschutzrechtlichen Anliegen der VIB gelten folgende Kontaktdaten:

Versicherungen und Immobilien, Beratungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH
Haus Berlin / Hafenstraße 5
66111 Saarbrücken
Telefon +49.681.3016.250
Telefax +49.681.3016.254
mail to: vib.service@ig-sb.de

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Datenverarbeitung oder Datennutzung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten gemäß den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes n. F. (BDSG-neu). Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur für die hier ausdrücklich genannten Zwecke.

Soweit uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte, vorher genannte Zwecke erteilt wurde, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 a DSGVO gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Im Rahmen unserer Online-Präsenz verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Gemäß Art. 21 Abs. 4 i. V. m. Abs. 1 und 2 DSGVO können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einlegen.

Der Widerspruch kann formfrei unter Nutzung der oben unter Ziffer 1. genannten Kontaktdaten erfolgen.

4. Bestehende Datenschutzrechte betroffener Personen

Jede betroffene Person hat die folgenden Datenschutzrechte nach der DSGVO und dem BDSG-neu:

  • Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
  • Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten nach Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO
  • Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG-neu.

Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die

  • Saarbrücker Immobilienverwaltungs- und Baubetreuungsgesellschaft mbH
  • Saarbrücker gemeinnützige Siedlungsgesellschaft mbH
  • Gesellschaft für Kommunalanlagen und Beratung Saarbrücken mbH oder
  • Versicherungen und Immobilien, Beratungs- und Vermittlungsgesellschaft mbH

gegen die Vorschriften des Datenschutzes verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde (Art. 77 DSGVO) bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Str. 12, 66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 94781 – 0
Telefax: 0681 / 94781 – 29
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de

5. Datenerhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Internetangebots

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unser Internetangebot werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert.

Diese Daten werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Im Einzelnen werden in der Protokolldatei folgende Daten gespeichert.

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Typ des verwendeten Webbrowsers
  • verwendetes Betriebssystem
  • referenzierende URL
  • IP - Adresse.

Eine Auswertung der gespeicherten Daten erfolgt nur zur Funktionskontrolle und der Optimierung des Internetangebotes. Die anfallenden personenbezogenen Daten werden von uns entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Außerdem nutzt unser Internetportal die Reichweitenmesssysteme von IVW und AGOF. Dies dient dazu, die Auslieferung der Seiten zu messen, Werbekunden verlässliche Reichweitendaten zu liefern und das Programm inhaltlich weiterzuentwickeln. Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen, sogenannte Cookies, (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.
Sie können die Verwendung von Analyse-Tools und Cookies unterbinden, indem Sie die entsprechenden Einstellungen bei Ihrem Browser vornehmen.

Zur Verknüpfung unseres Internetportals mit sozialen Netzwerken setzen wir den Bookmarkdienst Addthis ein. Bei der Verknüpfung können die Betreiber der sozialen Netzwerke oder ihre Werbepartner Cookies setzen. Nutzer können die Cookies im Browser löschen, um das Sammeln von Daten zu unterbinden.

6. Dauer der Speicherung

Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr von Nöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht.

7. Datenübermittlung an Dritte oder in Drittstaaten

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb des Unternehmens. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten, erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Derzeit findet keine Datenübermittlung in Drittstaaten statt. Dies ist auch nicht geplant. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden Sie hierüber gesondert informiert.

8. Freiwilligkeit und Bereitstellungspflicht personenbezogener Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag zu schließen oder diesen durchzuführen. Sofern eine Angabe freiwillig erfolgen kann, haben wir diese Angabe im jeweiligen Erhebungsformular gekennzeichnet.

9. Automatisierte Entscheidungsfindungen, Durchführung eines Profilings

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO.

Stand Mai 2018