Im Zuge der Generalsanierung des Hochhauses Königsbruch 1 auf der Folsterhöhe hat das Wohnhaus sein ganz individuelles Markenzeichen erhalten: Die Fassade an der Giebelwand ziert ein Graffito mit einer Höhe von 43 Metern.

mehr